Sprache ändern? / Change language?Choose another language

Ins Gästebuch eintragen

Zurück1... 126 127 128 129 130 131 132 133 [134] 135 136 137 138 139 140 ...152Weiter

Günther Kühnle
Beitrag # 111
16.10.2015 | 09:50

Der Herr segne Sie, Ihre Gemeinde, uns und Sein Christenvolk!!!

Möge uns Christus gnädig sein in diesen letzten Tagen.
Sie haben mutige Worte gesprochen, danke!
Lassen Sie uns standhaft bleiben im Glauben, denn nur das zählt am Ende.
Gott befohlen,
Günther Kühnle
Gunther Lotze
Beitrag # 110
16.10.2015 | 09:46

Nicht beirren lassen!

Sehr geehrter Herr Pfarrer, das Imperium schlägt zurück!
Bitte nicht aufgeben, obwohl die Volksgerichtshöfe in Fahrt gekommen sind. In wenigen Monaten ist der Spuk vorbei.
Ich bete für Sie und Deutschland!
Herzliche Grüße
Gunther Lotze aus Sachsen
Jürgen Gerstacker
Beitrag # 109
16.10.2015 | 09:39

Vielen Dank für Ihre mutige Predigt

Lieber Herr Tscharntke,
danke für Ihre mutigen Worte der letzten Predigt.
Ich werde für Sie beten.
J.G.
Hartmut Danneck
Beitrag # 108
16.10.2015 | 09:36

Sehr geehrter Herr Pastor Tscharntke,

ich teile nicht alle Ihre Ansichten über die zukünftige Entwicklung. Aber ich habe mit tiefer innerer Bewegung und voll Hochachtung vor Ihrem Mut und Ihrer wahrhaft lutherischen Standhaftigkeit Ihre Predigt über die Lage unseres Landes gehört.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft!

Hartmut Danneck
nadine herne
Beitrag # 107
16.10.2015 | 09:31

ihre predigt

Ich danke ihnen von ganzem herzen für ihre worte, die so vielen menschen aus dem herzen spricht. Sie haben mut bewiesen in einer zeit, in der sich viele ängstlich ducken.
ich wünsche ihnen und ihrer familie alles gute und gottes segen!
wir brauchen mehr von ihrer sorte!
Schmitt
Beitrag # 106
16.10.2015 | 09:23

Mitarbeiter an der Wahrheit

Verehrter Herr Pastor Tscharntke,

alles was ich bislang über Sie gelesen habe nötigt großen Respekt ab. Es sind Zeiten der politischen Korrekheit in der nur noch wenige den Mut für die Wahrheit aufbringen. Vielleicht haben Sie diese Tugend geschenkt bekommen oder haben sie sich erarbeitet.
Es sind immer nur ein paar wenige, die uns dann an wirkliche Ausnahmen wie Dietrich Bonhoeffer erinnern. Viele gibt es nicht. Es ist nicht die Hierarchie und deren Karrieristen, die richten werden.

Bleiben Sie von Gott behütet.
Ihr
B. Schmitt
Zurück1... 126 127 128 129 130 131 132 133 [134] 135 136 137 138 139 140 ...152Weiter

Ins Gästebuch eintragen

Datenschutzerklärung

myPHP Guestbook