Sprache ändern? / Change language?Choose another language

Ins Gästebuch eintragen

Zurück1... 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 ...148Weiter

Friedrich Stähle
Alleshausen | Deutschland
Beitrag # 824
24.05.2021 | 10:11

Neuheidnische satanistische Verführung

Sehr geehrter Herr Pfarrer Tscharnke

Dank Ihrer klaren Ausdrucksweise und deutlichen Worte habe ich erkannt, dass auch ich leider viel zu lange einer neuheidnischen satanistischen Verführung aus Rom angehört habe.
Bin froh den Weg zu unserem Herrn gefunden zu haben und ihm den Zugang zu meinem inneren gegeben zu haben. Zur Erkenntnis meiner falschen Fährte und zur Umkehr haben Ihre Worte einen großen Teil beigetragen. Würde gerne öfter nach Riedlingen kommen um real mit dabei zu sein, doch Ihre Bitte denen den Vortritt zu lassen, die Ihnen nicht online beiwohnen können, ist bei mir angekommen.

Danke für Ihren geistlichen Beistand
Der Herr möge Sie schützen vor all den Satanisten und Angreifern. Zur Umkehr ist es nie zu spät und deshalb bete ich auch, dass noch viele den Weg zum Herrn finden und umkehren.
Claudia Kienle
Tübingen
Beitrag # 823
23.05.2021 | 21:42

Predigt vom Pfingstsonntag 2021

Lieber Pastor Tscharntke,
ich höre schon seit einiger Zeit ihre wunderbaren Predigten, sie tun so unglaublich gut in dieser Zeit der Lauheit und Anpassung an den politischen Zeitgeist. Ich bin seit 30 Jahren gläubig aber Ihre Predigten sind mit Abstand das Beste was ich bisher gehört habe. Auch die heutige Predigt zum Pfingstsonntag war wieder so aufbauend und ermutigend, viele Ihrer Predigten höre ich mehrmals. Nach einem anstrengenden und nervigen Arbeitstag oder wenn ich angefochten bin gibt es nichts besseres als eine von Ihren Predigten anzuhören. Vor allem Ihre Predigtreihe zur Offenbarung finde ich sehr interessant und aufschlussreich, manche Zusammenhänge sehe ich ganz neu oder zum ersten Mal.
Es ist wahr, wir leben in der letzten Phase der Endzeit. Die Dinge spitzen sich auf allen Ebenen zu, und ich bin überzeugt der Antichrist lebt nicht nur bereits, sondern steht schon in den Startlöchern und wartet nur noch auf seinen Einsatz. Wir Christen sollten in dieser Welt wie auf gepackten Koffern leben, denn Jesus könnte seine Gemeinde tatsächlich jederzeit hier abholen. Seien wir also stets mit unserem Herrn und Heiland verbunden und lassen uns nicht vom dem ganzen Corona-Wahnsinn verrückt machen.

Gott segne Sie und ihre Gemeinde
Gabriele
Saarland | Deutschland
Beitrag # 822
17.05.2021 | 14:13

Predigt über Corona

Sehr geehrter Herr Pastor Tscharntke.

Ihre Predigt über den Corona-Wahnsinn habe ich gesehen. Vielen Dank für Ihre klaren Worte. Wenige haben nur den Mut, dies alles so zu sagen. Ich kann mir vorstellen, dass Sie es jetzt sehr schwer deswegen haben und Sie sehr angefeindet werden. Ich werde aber auch für Sie jetzt beten, dass der Herr Jesus Sie beschützt und Ihnen weiterhin viel Kraft gibt.
Das Jesus siegt, bleibt ewig ausgemacht. Sein ist die ganze Welt!
Patrick König
Köln
Beitrag # 821
16.05.2021 | 20:21

Sehr geehrter Pastor Tscharntke,

Sie sind für mich, in dieser dunklen Zeit ein helles Licht Gottes. Sollte ich nochmal eine Kirche betreten, dann hoffentlich Ihre.

Danke ❤️

LG

Patrick
Ex-Neuheidin
Aschaffenburg
Beitrag # 820
15.05.2021 | 21:23

Ihre Gebete

Sehr geehrter Herr Pfarrer Tscharntke,

Ihre Gebete werden erhört.

Ich habe erkennen dürfen, wie fehlgeleitet der Mensch im neuheidnischen „Glauben“ ist.
Wie arm und leer das Leben ist, das nicht in der Nachfolge Jesu steht.
Daß alles, was wir meinen alleine schaffen zu können, durch unsere vermeintlichen Tugenden, unabhängig vom Grad der Selbstaufopferung dabei, nur Hochmut und Selbstgerechtigkeit ist.
Daß nur Jesus uns befreien kann aus den Zwängen dieser Welt.
Daß die Gnade, die Gott uns zuteil werden läßt durch seine unerschütterliche Liebe zu uns, uns mit jedem Gebet mehr die Augen öffnet, das Herz in seinem Sinne verändert, Demut lehrt, Frieden und Freude schenkt.

Ich habe mich an den Rockzipfel von Jesus Christus gehängt und lasse nicht mehr los!

Ihre Gottesdienste schaue ich mit Tränen in den Augen.
Beten Sie weiter, ich bete nun mit.

Gottes reichen Segen,

Ihre Sigrid Schüßler
EinSchäfleinmehr
Beitrag # 819
15.05.2021 | 20:38

Wer sich heute impfen lässt...

Sehr geehrter und bewundernswerter Pastor Tscharnke,

ich bin heute zufällig auf einen kurzen Ausschnitt Ihrer Predigt mit dem Thema Impfen gestossen.
(youtube.com/watch?v=nA1xCXA62ck)
Ich möchte Ihnen mitteilen, wie sehr sie mich beeindruckt haben mit Ihren klaren und ehrlichen Worten. Ich sprechen Ihnen mit meinen Zeilen die höchste Achtung für Ihren Mut aus und wünsche Ihnen viel Kraft um so weiterzumachen.
Gott schütze Sie!!!

Mit herzlichen Grüßen

EinSchäfleinmehr
Zurück1... 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 ...148Weiter

Ins Gästebuch eintragen

Datenschutzerklärung

myPHP Guestbook