Sprache ändern? / Change language?Sprache ändern? / Change language? - Click!

Ins Gästebuch eintragen

[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...136Weiter

Otto Schneider
Siegen | NRW/BRD
Beitrag # 811
19.04.2021 | 11:16

Ihre Predigt von gestern (18.April 2021)

Lieber Bruder Tscharntke, Gott sei Dank, daß Sie soweit gesundet sind, daß wir wieder Ihre Predigten hören dürfen.
Ich möchte mich im Wesentlichen den Ausführungen von Frau Hoffmann anschließen. Auch ich finde Ihre Predigten einmalig und daß sie trotz der Komplexität mancher Themen immer in leichtverständlicher Sprache und nicht wie so oft von bestimmten Theologen in assoziationsreicher Formulierung gehalten werden.
Auch die Erläuterungen zu den alten Provinzen und Städten des Römischen Weltreiches, wie sie in der Offenbarung angesprochen werden, war sehr aufschlußreich.
Ich wünsche Ihnen und uns, den Zuschauern und Zuhörern Ihrer Predigten, daß unser Herr Jesus Ihnen seine Gnadengabe bis zu seiner Ersten Wiederkunft erhalten möge.
Mit der Bitte um den Segen unseres Herren
und mit herzlichen Grüßen

Otto Schneider
Michaela Hoffmann
35329
Beitrag # 810
18.04.2021 | 12:35

Predigt Pfarrer Tscharnke vom 18.4.2021

Sehr geehrte Kirchengemeinde, sehr geehrter Herr Pfarrer Tscharnke,

seit gut einem halben Jahr höre ich mir alle Predigten von Herrn Tscharnke an und bin begeistert davon. Er ist für mich der beste Prediger der Jetztzeit im deutschsprachigen Raum. Vielen Dank, Herr Pfarrer Tscharnke für ihre klaren Predigten. Sie tun das einzig Richtige, das man eigentlich von der gesamten Kirche erwarten sollte! Sie benennen Unrecht, erklären es aus der Bibel heraus und geben Hoffnung. Ich war viele Wochen auf der Suche nach Menschen, die den Coronaterror wie ich nicht mitmachen wollen und fühlte mich sehr allein und tue es noch...in der Familie, am Arbeitsplatz, im Freundeskreis...Herr Tscharnke, Sie sprechen mir aus der Seele...ich wünsche Ihnen viel Kraft für ihre weitere Arbeit, habe aber keinen Zweifel daran, dass Sie sie haben werden, weil Sie genau dies anderen Menschen geben- Kraft. Danke!
Carla Nicholson
Bautzen
Beitrag # 809
15.04.2021 | 16:21

Osterpredigt

Lieber Herr Tscharnke,
von Herzen und aus tiefster Seele danke ich Ihnen für Ihre Worte.
Sie rütteln auf und spenden Trost zugleich.
Wir können nicht tiefer fallen, als in die Hand unseres allmächtigen Gottes. Seiner Allmacht wieder bewußt zu werden, hilft mir sehr in diesen wirren Zeiten.
Bleiben Sie behütet und möge sich Ihre Gesundheit wieder festigen.
Wir brauchen Sie!
Mit österlichen Grüßen
Carla Nicholson
Sabine Graef-Duncker
Estepona | Spanien
Beitrag # 808
11.04.2021 | 21:28

Ihre Osterpredigt

Vielen herzlichen Dank für ihre klaren deutlichen Worte !
Ich bin eigentlich nicht christlich aber sie sprechen mir aus der Seele und sie geben uns Mut weiterhin Widerstand zu zeigen mit Klarheit ,Freundlichkeit und Bestimmtheit !
Allerbeste Grüsse aus Andalusien ,Sabine und Richard
Sigrid
Rheinland-Pfalz - Singhofen | Deutschland
Beitrag # 807
08.04.2021 | 17:09

Predigt "Gott zeigt seine Allmacht"

Sehr geehrter Herr Pastor Tscharntke,

Ich habe durch eine Bekannte den Link zu Ihrer Predigt vom 04.04. zugeschickt bekommen und war sehr positiv überrascht dass sie öffentlich so klare Worte aussprechen zu dem, was in diesem Land gerade geschieht! (...und nicht nur in diesem Land) Herzlichen Dank für diese klaren Aussagen und Ihren Mut!

Ich wünsche Ihnen ganz viele Menschen, die Sie unterstützen und zur Seite stehen wenn die Anfeindungen kommen und stärker werden!

Der Herr segne Sie!
männin
56073 Koblenz | Deutschland
Beitrag # 806
07.04.2021 | 20:03

Wir brauchen Männer wie sie!

Wir brauchen Männer in unseren Tagen, die für den Herrn ihre Seele wagen. Die stark sind im Streit, doch durch Gnade gebeugt, von denen nicht einer vor Menschen sich beugt. Wir brauchen Männer voll Glauben und Licht, denn andere taugen als Zeugen heut nicht. Männer und Väter von Gott uns gesandt, die geistlich erleuchtet, den EWGEN erkannt. Die Säulen im Hause Gottes sind, auf welche sich stützen der Schwache, das Kind. Um welche sich ranken, die zagend und zart und zweifelnd im Glauben nach Thomas Art. Wir brauchen Männer mit sicherem Gang, denen vor Satan und Hölle nicht bang. Männer mit denen man rechnen kann, wenns Leiden um Gottes Wahrheit fängt an. Männer, die freudig in allem auf Jesus blicken; die niemals dem Feinde zeigen den Rücken. Männer, die Gott als Propheten bestellt, durch die ER die Stunden der Nacht uns erhellt. Männer, die der Gemeinde klar zeigen das Ziel, denn davon hört man heute nicht viel. Wir brauchen Männer, die reich sind in Gott, wenn groß ist der Gläubigen inneren Not. Wir brauchen Männer in unseren Tagen, die stark sind durch Gnade und nie versagen: Die Führer sind in Gottes Streit, und Erstlinge der Herrlichkeit.
[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...136Weiter

Ins Gästebuch eintragen

DatenschutzerklärungGästebuch Administration

myPHP Guestbook